AKTUELLE PRESSEAUSSENDUNGEN

Hier finden Sie aktuelle Medientexte und (Presse-) Aussendungen unserer Kunden und über unsere Projekte. Texte und Fotos können Sie kostenlos herunterladen. Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Fotos die angeführten Bildrechte.

Weitere Texte und Fotos (auch in höherer Auflösung) schicken wir Ihnen auf Wunsch gerne zu.

EVA AIR bei AirlineRatings’ Excellence Awards unter den Besten. Achter Platz bei den 10 weltbesten Airlines 2019, Beste Langstrecken-Airline Asien/Pazifik.

EVA AIR hat einmal mehr zwei bedeutende Airline Excellence Awards der anerkannten globalen Luftfahrt-Website AirlineRatings.com eingeheimst. Das Star Alliance-Mitglied erreichte den 8. Platz unter den Top-10-Airlines der Welt 2019 und ist die beste Langstreckenfluglinie Asien / Pazifik. Weitere Informationen zu den Auszeichnungen und Bewertungskriterien finden Sie unter www.AirlineRatings.com.
„EVA AIRs Innovationsfreude resultiert in außergewöhnlichen Leistungen in Bezug auf Marktposition, Kundenservice, finanzielle Leistung und Betriebssicherheit“, sagte Geoffrey Thomas, Chefredakteur von AirlineRatings.com.

AirlineRatings.com beobachtet und bewertet regelmäßig mehr als 400 Fluggesellschaften und beurteilt sie nach einem Sieben-Sterne-Bewertungssystem, das auf Analysen zu Komfort, Innovation, Wert und Sicherheit der Produkte und Services in den First, Business, Premium Economy und Economy Klassen basiert. Außerdem werden die Sicherheitsstatistik jeder Fluggesellschaft sowie das Flottenalter, der Betriebsgewinn und weitere Kriterien geprüft. Um unter den Top Ten der Welt eingestuft zu werden, müssen die Fluggesellschaften die Sicherheitsbewertung von sieben Sternen erreichen und Innovationsführerschaft bei Passagierkomfort beweisen.

„Wir fühlen uns sehr geehrt, von solch erfahrenen Fachleuten der Luftfahrtbranche anerkannt zu werden. Ebenso schätzen wir zutiefst die Unterstützung, die wir durch unsere Passagiere aus aller Welt erhalten“, sagte EVA AIR-Präsident Clay Sun. „Diese Art der Anerkennung und Bestätigung inspiriert uns dazu, unsere Dienstleistungen und Produkte ständig zu erneuern, zu verbessern und aufzuwerten. In diesem Sinne haben wir auch heuer begonnen, unsere Flotte mit brandneuen, modernen Boeing 787 Dreamliner aufzustocken. Wir möchten, dass alle unsere Passagiere mit ihren EVA AIR-Flugerfahrungen zufrieden sind. “

Die private taiwanesische Fluggesellschaft zeichnet sich durch hohe Flugsicherheit und hervorragendes Service aus und gewinnt Jahr für Jahr Ehrungen und Anerkennung durch renommierte Luftfahrtbehörden. Zu Beginn des Jahres 2018 reihte AirlineRatings.com EVA AIR unter die 20 sichersten Airlines der Welt. Ebenso gewann EVA AIR fünf TripAdvisor-Preise, darunter den fünften Platz in den Top 10 der besten Fluglinien der Welt und einen Rang unter den Top 10 der wichtigsten Airlines in Asien. Darüber hinaus erzielte EVA AIR das dritte Jahr in Folge den Status einer SKYTRAX 5-Sterne-Airline und wurde für die besten Flughafenservices der Welt ausgezeichnet.

Über EVA AIR
Die private taiwanesische Fluggesellschaft EVA AIR ist Star Alliance-Mitglied und eine der nur elf Airlines weltweit, die mit den fünf Sternen von SYKTRAX für herausragende Services und Leistungen ausgezeichnet wurde. Sie ist Teil der angesehenen Evergreen Group und Schwestergesellschaft der Evergreen Marine Corporation, eine der weltweit größten Containerschiff-Reedereien mit Sitz in Taipeh. Derzeit bedient EVA AIR rund 60 Destinationen auf vier Kontinenten (Asien, Australien, Europa und Amerika) mit mehr als 70 Flugzeugen der Typen Boeing und Airbus.

Mit EVA AIR täglich von Wien nach Asien
EVA AIR fliegt jeden Montag, Donnerstag und Samstag nonstop nach Taipeh. Jeden Dienstag, Mittwoch, Freitag und Sonntag fliegt EVA AIR via Bangkok nach Taipeh. EVA AIR bedient die Strecke Wien – (Bangkok) – Taipeh derzeit mit einer Boeing 777-300ER. Ab Mai 2019 wird ein neuer Boeing 787-9 Dreamliner auf dieser Route zum Einsatz kommen.

Informationen und Buchungen unter www.evaair.com.
EVA AIR auf Facebook: https://www.facebook.com/evaairwayscorp.at
EVA AIR auf YouTube: https://www.youtube.com/user/EVAAIRVIDEO

EVA AIR erweitert 2019 ihr Japan-Service. Neue Flüge nach Nagoya, Aomori und Matsuyama.

EVA AIR wird 2019 drei neue Destinationen in Japan zusätzlich zu den acht, die sie bereits anfliegt, in ihr internationales Netzwerk aufnehmen: Nagoya, Aomori und Matsuyama.
Die private taiwanesische Airline plant tägliche Flüge ab 6. Juni 2019 zwischen Taoyuan International Airport und Nagoya und wird auf der Strecke einen der neuen Boeing 787-9 Dreamliner einsetzen. Das Fluggerät ist für 304 Passagiere in zwei Klassen konzipiert.

Frühmorgendliche Abflüge und Rückflüge am / vom Taoyuan International Airport am Nachmittag machen die Weiterflüge für Passagiere, die am frühen Morgen aus Nordamerika und Europa anreisen, einfach und bequem. Nagoya ist ein wichtiger Wirtschafts- und Verkehrsknotenpunkt in Zentraljapan.

Route Flugnummer Frequenz Abflug Ankunft
Taipeh – Nagoya BR128 täglich 07:55 11:45
Nagoya – Taipeh BR127 täglich 12:55 15:10

Im dritten Quartal 2019 wird EVA AIR den Service von Taipeh nach Aomori an der Nordspitze von Honshu und Matsuyama auf der Insel Shikoku starten. Gleichzeitig werden die Kapazitäten nach Tokio Narita, Osaka, Okinawa sowie Sendai erhöht, indem auf bestehenden Strecken Flüge aufgestockt und größere Flugzeuge eingesetzt werden. Sobald alle neuen Boeing 787 Dreamliner der Fluggesellschaft ausgeliefert wurden, wird EVA AIR ihre Flugkapazität auf den Strecken nach Japan um mehr als zehn Prozent erhöhen haben.

Derzeit führt EVA AIR 122 Linienflüge zwischen Taipeh und Tokio, Osaka, Sapporo, Hakodate, Sendai, Komatsu, Fukuoka und Okinawa durch sowie 117 wöchentliche Charterflüge nach Aomori, Akita, Fukushima, Kumamoto, Matsuyama, Nagasaki und Tokushima. Wenn EVA AIR 2019 ihr Netzwerk um Nagoya, Matsuyama und Aomori erweitert hat, wird sie künftig 146 wöchentliche Flüge nach Japan anbieten können.

Über EVA AIR
Die private taiwanesische Fluggesellschaft EVA AIR ist Star Alliance-Mitglied und eine der nur elf Airlines weltweit, die mit den fünf Sternen von SYKTRAX für herausragende Services und Leistungen ausgezeichnet wurde. Sie ist Teil der angesehenen Evergreen Group und Schwestergesellschaft der Evergreen Marine Corporation, eine der weltweit größten Containerschiff-Reedereien mit Sitz in Taipeh. Derzeit bedient EVA AIR rund 60 Destinationen auf vier Kontinenten (Asien, Australien, Europa und Amerika) mit mehr als 70 Flugzeugen der Typen Boeing und Airbus.

Mit EVA AIR täglich von Wien nach Asien
EVA AIR fliegt jeden Montag, Donnerstag und Samstag nonstop nach Taipeh. Mit der frühen Ankunft am Morgen in der taiwanesischen Hauptstadt haben Passagiere aus Österreich sowie Ost- und Mitteleuropa ausreichend Zeit für Freizeit und Business in der taiwanesischen Metropole oder für Weiterflüge mit EVA AIR nach Nordost- und Südostasien, Hongkong, Macau, in zahlreiche Destinationen in Festland China, Japan sowie nach Brisbane, Australien.
Jeden Dienstag, Mittwoch, Freitag und Sonntag fliegt EVA AIR via Bangkok nach Taipeh. Von Bangkok aus bietet EVA AIR mit Partner Airlines attraktive Anschlussflüge innerhalb Thailands oder in Destinationen in Südostasien an.

EVA AIR bedient die Strecke Wien – (Bangkok) – Taipeh derzeit mit einer Boeing 777-300ER. Ab Mai 2019 wird ein neuer Boeing 787-9 Dreamliner auf dieser Route zum Einsatz kommen.

Informationen und Buchungen unter www.evaair.com.
EVA AIR auf Facebook: https://www.facebook.com/evaairwayscorp.at
EVA AIR auf YouTube: https://www.youtube.com/user/EVAAIRVIDEO

„TAIWAN. Das verborgene Juwel“ von Gabriele Seewald. Buchpräsentation mit EVA AIR beim ReiseSalon.

Seit neun Jahren lebt und arbeitet Gabriele Seewald in Taipeh. Am Samstag präsentierte sie ihr jüngstes Buch „TAIWAN. Das verborgene Juwel“ im Rahmen des ReiseSalon – Das ReiseGlück Festival in Wien. Unterstützung für dieses ambitionierte Projekt kam von der privaten Taiwanesischen Fluggesellschaft EVA AIR.

Seewald: „Erst nachdem ich 2009 nach Taiwan übersiedelte, wurde mir bewusst, dass Taiwan eines der bestgehüteten Geheimnisse der Region Asien-Pazifik ist – sowohl als Reisedestination wie auch zum Leben. Es ist sogar so unerforscht, dass den meisten Taiwanesen selbst nicht bewusst ist, auf welchem Juwel sie sitzen.“
Ihre Erfahrungen hat die sprachgewandte Oberösterreicherin in einem Buch verpackt, das weder ein typisches Reisebuch noch ein Reiseführer ist – auch wenn sich viele Reiseerlebnisse und –informationen darin finden. „Es ist vielmehr eine Einladung, ein Land zu entdecken und zu bereisen, dem ich mich sehr verbunden fühle, dem ich viel zu verdanken habe und das seit fast zehn Jahren meine Heimat in Asien ist,“ so die Autorin.

Edward Ho, General Manager EVA AIR Österreich und CEE: „Seit 27 Jahren verbindet EVA AIR Taiwan mit Österreich – und umgekehrt. Wien war im November 1991 die erste Langstreckendestination in unserem Flugnetzwerk. EVA AIR sieht sich als Brückenbauerin zwischen diesen beiden Ländern, die auf den ersten Blick so wenig – und auf den zweiten Blick so viel gemeinsam haben. Beide verfügen über sehr alten und vielfältigen Kultur- und Naturreichtum, beide gehören zu den sichersten, bestentwickelten und lebenswertesten Ländern der Welt. Wer bisher noch keine Gelegenheit hatte, das verborgene Juwel kennen zu lernen, sollte sich jetzt von Gabi Seewalds Tipps inspirieren lassen!“

Star Alliance-Mitglied und 5-Sterne-Airline EVA AIR bietet täglich einen Flug von Wien nach Taipeh, drei Mal wöchentlich nonstop und 4 Mal wöchentlich via Bangkok. Derzeit fliegt EVA AIR mit einer Boeing 777-300ER auf der Strecke. Am 10. Mai 2019 wird der brandneue Boeing 787-9 „Dreamliner“ erstmals vom Flughafen Wien Schwechat abheben.

Gabriele Seewald
Geboren in Linz, Oberösterreich, Mutter von Zwillingssöhnen und einer Tochter. Internationale Vortragende, Workshop- und Retreat-Leiterin, Unternehmerin und Brückenbauerin. Tourismus-Management-Studium an der FH MODUL Wien, Masterstudium Interkulturelle Kompetenzen an der Donau Universität Krems, Sprachstudium an der Beijing Foreign Studies University. Übersiedelte 2001 zum Sprachstudium nach Peking, danach nach Hongkong, und lebt seit 2009 in Taipeh. Mit-Autorin des Buches Servus Hong Kong.

TAIWAN. Das verborgene Juwel.
Verlag Trauner; Verkaufspreis: EUR 24,90
Ab sofort erhältlich im gut sortierten Buchhandel und online unter http://www.trauner.at/Buchdetail/25198181?kat=233&hauptkat=Ratgeber

Über EVA AIR
Die private taiwanesische Fluggesellschaft EVA AIR ist Star Alliance-Mitglied und eine der nur elf Airlines weltweit, die mit den fünf Sternen von SYKTRAX für herausragende Services und Leistungen ausgezeichnet wurde. Sie ist Schwestergesellschaft der Evergreen Marine Corporation, eine der weltweit größten Containerschiff-Reedereien mit Sitz in Taipeh. Derzeit bedient EVA AIR mehr als 60 Destinationen auf vier Kontinenten (Asien, Australien, Europa und Amerika) mit fast 80 Flugzeugen der Typen Boeing und Airbus.

Informationen und Buchungen unter www.evaair.com.
EVA AIR auf Facebook: https://www.facebook.com/evaairwayscorp.at
EVA AIR auf YouTube: https://www.youtube.com/user/EVAAIRVIDEO